Swiss Yoshinkan Honbu Dojo © echte Koryu in Cham im Kanton Zug

Motoha Yoshin Ryu | Traditionelle Kampfkunst und effektive Selbstverteidigung

Englisch Home Kontakt Home - English Mobile home

Erlerne die effizienteste Kampftechnik überhaupt! In unserem Dojo unterrichten wir die im deutschen Sprachraum noch eher unbekannte japanische Kampfkunst Motoha Yoshin Ryu. Diejenigen, die sie ausüben, lernen, sich auf ihr Gefühl und ihre Intuition zu verlassen und die Körpersprache ihres Gegners zu lesen.


Das Geheimnis: Mentale Stärke

Motoha Yoshin Ryu ist pure Effizienz und fast jeder anderen Technik überlegen. Das Kampfkunst-System vereint technische Finesse auf höchstem Niveau, Taktik, Strategie und Psychologie, um den Ausübenden fast unschlagbar zu machen – auch gegen grössere und stärkere Gegner.


Wir vermitteln die Softskills, mit denen man schnell und auch ohne grosse Kraft einen Angreifer besiegen kann – indem man seine Kraft gegen ihn lenkt. Alle Kampfkünste behaupten, dass diese Methode auch bei ihnen zur Selbstverteidigung genutzt wird. Bei uns ist dies jedoch nicht nur eine Behauptung, sondern der Kern des Trainings.

Wir unterrichten unsere Schüler zu diesem Zweck in der Methode des psychologischen Mind Programmings. Dadurch entwickeln sie grosse mentale Stärke und können auch unter Gefahr und mit Adrenalin im Blut überlegt und zielorientiert reagieren.


Traditionelle Kampfkunst mit Familienclansystem

Motoha Yoshin Ryu ist eine Kampfkunst, deren Wurzeln bis zu den Samurai reichen. Sie wurde im 17ten Jahrhundert von Takagi Oriemon Shigetoshi entwickelt. Unser aktueller Soke (Oberhaupt) ist Yasumoto Akiyoshi welcher in der 18. Generation dieses Kampfkunst-Systems weitergibt.


Bei Motoha Yoshin Ryu ist es nicht möglich, ein- oder auszutreten. Wer es schafft, den schwarzen Gurt (Shodan) zu erlangen, wird automatisch Mitglied unserer Organisation.


Wie in einer grossen Familie trainieren wir nicht nur zusammen, sondern sind einander gegenüber loyal, tauschen uns aus und leben Gemeinschaft. Auch wenn im lokalen Training das Familienclansystem in der Regel keine direkten Auswirkungen auf den Schüler hat, ist der starke Zusammenhalt deutlich spürbar. Das gemeinsame Trainieren wird zu einem besonderen Ereignis.


Wir freuen uns, dich zu einem kostenlosen Schnuppertraining bei uns begrüssen zu dürfen